Amplifon Gehörschutz für jede Situation

Von üblichen Ohrstöpseln bis hin zu professionellem Gehörschutz

Die Ohren sind sehr empfindliche Organe. Im Mittelohr verarbeiten feinste Knöchelchen den Schall zu Impulsen, die über den Hörnerv ins Gehirn gelangen. Dort werden sie in Töne umgewandelt. Im Innenohr sorgen feinste Haarsinneszellen dafür, dass wir unser Gleichgewicht halten können. 

Lassen Sie sich in einer Filiale in Ihrer Nähe beraten  Filiale finden

Natürlich lässt sich eine nachlassende Hörleistung mit einem Hörgerät kompensieren. Trotzdem ist es besser, gar nicht erst schwerhörig zu werden. Die Gründe für Schwerhörigkeit können zwar auch erbliche Ursachen haben oder krankheitsbedingt sein – ein großer Teil ist aber auf Lärmschäden zurückzuführen. Fazit: Es lohnt sich in jedem Fall, seine Ohren zu schützen.

Ohrstöpsel zum Schlafen

Mit Ohrstöpseln schlafen ist nicht jedermanns Sache. Dabei ist ein erholsamer Schlaf so wichtig. Nicht nur für die Leistungsfähigkeit, sondern auch für die Gesundheit. Neben den bekannten Einweg-Ohrstöpseln gibt es wiederverwendbare, angenehm zu tragende Ohrstöpsel. Vor allem die maßgefertigte, besonders weiche Gehörgangs-Dämmplastik ist im Ohr kaum zu spüren. Ihr Amplifon-Hörgeräteakustiker passt die Plastik ganz individuell ihrem Ohr an. Für Menschen, die sich mit zu schalldichtem Gehörschutz nicht sicher fühlen, gibt es eine clevere, wiederverwendbare Lösung: Ohrstöpsel, die Schnarchen filtern, bei denen aber Geräusche wie Wecker, Klingel oder Feuermelder hörbar bleiben. Mehr über Ohrstöpsel zum Schlafen lesen sie hier.

Schwimmohrstöpsel

Vielschwimmer, Kinder und Wassersportler kennen das Problem: Ohrentzündungen im Gehörgang oder im Mittelohr. Grund dafür sind die ständig nassen Ohren, die häufig auch noch Wind und Wetter ausgesetzt sind. Das regelmäßige Tragen von Schwimm-Ohrstöpseln kann vor häufigen Entzündungen schützen. Mit Ohrenschutz schwimmen stört nicht und ist komfortabel. Die Ohrstöpsel fürs Schwimmen sind bei Amplifon auch für Kinder erhältlich. Sie sind aus haltbarem und flexiblem, anti-allergischem Silikonmaterial hergestellt, das immer in Form bleibt. Mehr zum Thema Schwimmen und Gehörschutz erfahren Sie hier.

Gehörschutz für Schützen und Jäger

Für Sportschützen an Schießständen ist der Gehörschutz fürs Schießen schon lange Pflicht. Jäger allerdings verzichten oft darauf. Ein Fehler: Denn gerade der Knall des Schusses, der ja auch von einem Jagdkollegen in nächster Nähe abgegeben werden kann, ist besonders gefährlich für die Ohren. Es kann ein Knalltrauma entstehen. Dabei kann das Ohr so weit geschädigt werden, dass eine Schwerhörigkeit zurückbleibt oder ein Tinnitus entsteht. Der Grund, warum gerade Jäger sich scheuen, einfache Gehörschutzstöpsel zu benutzen, ist nachvollziehbar: Sie möchten und müssen genau hinhören können, wenn Äste knacken oder Laub raschelt. So können sie das Wild akustisch orten. Beides bieten – nämlich genaues Hinhören und gleichzeitigen Schutz vor dem Knall – kann ein aktiver Gehörschutz. Dieser elektronische, maßgefertigte Jagd-Gehörschutz passt seine Schalldämmung den unterschiedlichen Umgebungsgeräuschen an. Der Gehörschutz für Jäger dämpft Impulslärm, also Schüsse, effektiv. Geräusche wie Rascheln im Laub werden verstärkt, Stimmen werden nicht gedämpft. 

Ein ähnlicher Effekt lässt sich auch ohne Elektronik mit maßgefertigtem Gehörschutz, der über bestimmte Filter verfügt, erreichen. Starker Schall wird gebremst, normal lauter Schall wie Sprache kann den Filter durchdringen.

Beide Arten von Gehörschutz werden beim Amplifon-Hörakustiker dem Ohr individuell angepasst. Mehr darüber, wie ein aktiver Gehörschutz Jagd und Sportschießen sicherer und komfortabler macht, erfahren Sie hier.

Gehörschutz zum Fliegen

Der Druck auf den Ohren, vor allem bei Start und Landung, macht Menschen mit empfindlichen Ohren bei Flugreisen zu schaffen. Mit Ohrstöpseln fliegen viele Menschen lieber. Denn ihnen helfen Ohrstöpsel den Druckausgleich abzudämpfen. Die weichen, elastischen Ohrstöpsel sind bei Amplifon als wiederverwendbarer Gehörschutz im Angebot. Da die Ohrenschmerzen beim Fliegen sehr oft Kinder betreffen, sind die Flug-Ohrstöpsel auch in Kindergröße vorrätig. 

Für Vielflieger sind die individuell ans Ohr angepassten Flug-Ohrstöpsel Sky Comfort eine perfekte Wahl. Sie sind durch die Maßanfertigung besonders komfortabel und dämmen auch die Geräusche im Flugzeuginnenraum. Trotzdem bleiben Durchsagen klar und deutlich hörbar.

Gehörschutz für Musiker

Für Musiker ist ihr Gehör ihr wichtigstes Instrument. Gehörschutz ist unter Musikern deshalb ein wichtiges Thema. In der Regel schützen Musik-Profis, also Musiker, Tontechniker und alle Berufe, die sich genau auf ihr Gehör verlassen müssen, ihr Gehör immer mit individuell angepasstem Gehörschutz. Musiker, die auf der Bühne In-Ear-Monitoring tragen, müssen auf Gehörschutz nicht verzichten. In die vom Amplifon Hörakustiker individuell angepassten Gehörgangs-Monitor-Plastik  kann der In-Ear-Monitoring-Hörer (z. B. der In-Ear-Hörer Fischer Amps® FA) direkt eingesetzt werden. Eine besonders beliebte In-Ear-Variante bei Berufsmusikern und Tontechnikern: Der In-Ear-Monitoring-Hörer wird direkt in der eigenen Ohrform angefertigt. Damit sitzen die „In-Ears“ sicher und bequem. Ein ebenso maßgefertigter Gehörschutz für Musiker und Musikliebhaber ist der ePRO-ER. Er kann für Musiker zum In-Ear-Monitoring erweitert werden.

Für einen einfachen Gehörschutz als Besucher von Konzerten erhalten Sie bei Amplifon die Pluggerz Uni-Fit Musik –Ohrstöpsel.

Noch mehr über Gehörschutz für Musiker & Musikliebhaber erfahren Sie hier.

Amplifon begleitet Sie

Termin vereinbaren

Jetzt buchen

Online Hörtest

Jetzt starten

Filiale in Ihrer Nähe

Filiale finden
Junge Frau schläft im Flugzeug

Gehörschutz für Flugzeuge & Berge

Zuschauer auf einem Konzert

Gehörschutz für Musiker