Wecker für Schwerhörige

Extra laute Wecker, Vibrationswecker und Lichtwecker

Hier finden Sie nützliche Informationen über Wecker für Schwerhörige, die den Alltag erleichtern. Amplifon bietet Ihnen Wecker, die speziell für Menschen mit Schwerhörigkeit entwickelt wurden. 

Wecker für Schwerhörige und Gehörlose

Ein Wecker für Menschen mit einer Hörminderung sollte einige Funktionen haben, die ein herkömmlicher Wecker nicht bietet. 

Dazu gehört zum Beispiel die Möglichkeit einer individuellen Lautstärke Regulierung. Weiterhin kann eine Anpassung der Tonhöhe und somit der Frequenz des Weckers nützlich sein. 

Zudem ist ein Vibrationsalarm äußerst hilfreich für Menschen mit einer Hörminderung. Mithilfe eines Vibrationsalarms erfolgt das Wecken nicht durch ein Geräusch, sondern durch sanfte Vibrationen. Viele Wecker bieten zusätzlich ein gekoppeltes Vibrationskissen.

Andere Modelle bieten auch Lichtsignale wie blinkende Displays oder helle Blitzlichter, die zusätzlich zum Aufwachen beitragen. Dank dieser genannten Funktionen, werden Sie den Wecker auch ohne Hörgerät zum Beispiel in der Nacht wahrnehmen. 

Laute Wecker mit extralautem Alarm

Bei einer Hörminderung reicht ein normaler Wecker oftmals nicht aus und der Betroffene verschläft. Dies ist ärgerlich, weshalb er einen lauten Wecker benötigt, der ihn zuverlässig weckt. Extrem laute Wecker produzieren einen Weckton mit über 100 dB, die für ein gesundes Gehör sicherlich zu viel des Guten wären. Für Hörgeschädigte ist ein solcher Extremwecker allerdings genau das Richtige. Falls mehrere Personen in einem Raum schlafen, von denen aber nur eine unter einer Hörminderung leidet, bieten sich alternative Weckmöglichkeiten, z.B. mit Licht oder Vibration an. 

Hier finden Sie unser Sortiment Mehr erfahren

Vibrationswecker und Vibrationskissen

Einen Vibrationsalarm am Wecker ist nichts Neues. Jedes Smartphone verfügt über diese Funktion. Wenn der Schlafende allerdings ausschließlich auf die Vibration angewiesen ist, reicht ein Smartphone möglicherweise nicht aus. Spezielle Vibrationswecker produzieren keinen Ton, sondern erzeugen eine Vibration, die den Schläfer im wahrsten Sinne des Wortes wachrüttelt. Zu diesem Zwecke sind sie mit einem Vibrationskissen gekoppelt. Eine kleine Box wird unter dem Kopfkissen platziert. Sobald es Zeit zum Aufstehen ist, beginnt das Kissen zu vibrieren und weckt den Schlafenden. 

Blitz- und Lichtwecker

Sobald es hell wird, wachen wir auf. Diesen Effekt machen sich Blitz- und Lichtwecker für Gehörlose zunutze. Je nachdem, ob ein tiefer oder leichter Schlaf üblich ist, haben Interessenten die Auswahl zwischen einem sanften Wecklicht oder hellem Blitzlicht. Von Lichtweckern profitieren sowohl Gehörlose als auch Menschen mit einem gesunden Gehör, die auf einen penetranten Weckton am Morgen verzichten und stattdessen mit einer Sonnenaufgangssimulation in den Tag starten möchten.

Amplifon begleitet Sie

Termin vereinbaren

Jetzt buchen

Online Hörtest

Jetzt starten

Filiale in Ihrer Nähe

Filiale finden