Vestibularsyndrom

Eine Erkrankung des Gleichgewichtsorgans (Vestibularapparat)

Was ist ein vestibuläres Syndrom und was passiert?

Das Vestibularsystem ist ein Sinnesorgan im Innenohr, das bei Menschen zum Bewegungs- und Gleichgewichtssinn beiträgt. Ein Vestibularsyndrom ist das klinische Symptom eines Schadens am Vestibularsystem. Aber wodurch wird es verursacht?

Woher kommt ein Vestibularsyndrom?

Ein Vestibularsyndrom kann peripher oder zentral auftreten. Das periphere Vestibularsyndrom weist auf Probleme in der Peripherie des Innenohrs hin, die das Gleichgewichtsorgan direkt betreffen. Ein peripheres Vestibularsyndrom ist für gewöhnlich die Folge von Funktionsstörungen in den Bogengängen, im Vestibulum oder des Nervus vestibularis. Es kann zum Beispiel infolge eines Schädeltraumas auftreten, nach einer Erkrankung mit Morbus Ménière oder benignem paroxysmalem Lagerungsschwindel (BPLS). 

Beim zentralen Vestibularsyndrom hingegen treten Funktionsstörungen im Gleichgewichtszentrum des zentralen Nervensystems (ZNS) auf. Verantwortlich dafür können verschiedene Ursachen sein: Schäden am Hirnstamm oder Kleinhirn durch Multiple Sklerose, ein Hirntumor, eine Arnold-Chiari-Malformation oder ein Wallenberg-Syndrom.

3 Hauptsymptome

Ein Vestibularsyndrom äußert sich durch drei Symptome:

  • Nystagmus: unwillkürliche und ruckartige Bewegungen der Augen; 
  • Schwindelgefühl: bei einem Schwindelanfall ist das Vestibularsystem betroffen, das für die Orientierung im Raum und die Körperhaltung zuständig ist, denn es besteht aus den Organen des Innenohrs, die über den Nervus vestibularis mit dem Gehirn verbunden sind;
  • Hörstörungen: diese können bis zum Hörverlust führen.

Therapie: Was tun bei einem Vestibularsyndrom?

Die Behandlung eines Vestibularsyndroms gliedert sich in drei grundlegende Phasen:

  • Behandlung des Schwindelgefühls durch ein Arzneimittel gegen Schwindel, ein Sedativ und/oder ein Mittel gegen Erbrechen;
  • Vestibuläre Rehabilitation durch einen Schwindel- und Vestibulartherapeuten;
  • Eine weitere Möglichkeit bietet ein chirurgischer Eingriff zum Trennen des Nervus vestibularis oder Entfernen der vestibulären Rezeptoren.

Amplifon begleitet Sie

Termin vereinbaren

Jetzt buchen

Online Hörtest

Jetzt starten

Filiale in Ihrer Nähe

Filiale finden