Hörgerätebatterien und Akkus

Infos und Tipps zu Batterien und Akkus: Verschiedene Typen, Batteriewechsel & Co

Es gibt verschiedene Typen von Batterien und Akkus. Hörgeräte brauchen spezielle Batterien. Auf keinen Fall dürfen andere Batterien, zum Beispiel Uhren- oder sonstige Knopfbatterien, verwendet werden. Diese verfügen meistens über eine zu hohe Spannung und können Ihrem Gerät Schaden zufügen. Für die richtigen Tipps und Infos sowie für einen Batteriewechsel wenden Sie sich an Ihr Amplifon Fachgeschäft und finden Sie die passende Batterie für jedes Hörgerätemodell. 

Batteriewechsel bei einem Hörgerät

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Hörgerätebatterien und ihre Funktion finden Sie in unseren FAQs zu Hörgerätebatterien.

Hier finden Sie alle Hörgerätebatterien Zum Sortiment

Die Alternative: Hörgeräte mit Akku

Hörgeräte mit Batterien oder mit Akkus? Diese Frage stellt sich inzwischen immer öfter, denn es gibt bereits viele Hörgeräte-Modelle mit Akkus. Die wiederaufladbaren Batterien sind auf eine 24 Stunden-Nutzungsdauer ausgelegt. So halten sie in jedem Fall bis in die Nacht durch. Vor dem Schlafengehen werden die Hörgeräte dann in die speziell mitgelieferte Aufladebox gestellt, die gleichzeitig auch als Aufbewahrungsbox für die Hörgeräte genutzt wird. Bei einigen Modellen fungiert die Box zudem noch als Trockenbox. Die Ladestation wird einfach mit der Steckdose verbunden. Nach wenigen Stunden sind die Akkus in den Hörgeräten wieder vollständig leistungsfähig und bereit, wieder 24 Stunden durchzuhalten.

Praktisch für Reisen sind Ladestationen, die über einen USB-Anschluss verfügen. So besteht die Möglichkeit, die Hörgeräte auch fernab von einer Steckdose mit einer Powerbank aufzuladen, wie sie auch für Smartphones benutzt wird. Ein weiterer Vorteil ist der Umweltaspekt. Die Akku-Batterien sind in der Regel Lithium-Ionen-Akkus, die recht lange halten. Je nach Nutzung und Batteriegröße variiert die Haltbarkeit. Genaue Aussagen können nicht getroffen werden, aber grob kann mit einem Jahr Laufzeit rechnen. Natürlich müssen auch Hörgeräte-Akkus in regelmäßigen Abständen ausgewechselt werden. 

Varianten von Akkus:

  • Die Akkus sind fest verbaut. Das Gerät muss zum Hersteller eingeschickt werden, um den Akku zu wechseln.
  • Die Akkus sind auswechselbar. Vorteil: Diese Geräte sind meist Hybrid-Geräte, das heißt sie können sowohl mit Akkus als auch mit normalen Batterien betrieben werden.

Es gibt einiges zu bedenken, bevor man sich für ein Hörgerät mit Akku, ein batteriebetriebenes Gerät oder eines, das beides kann, entscheidet. Ihr Amplifon-Hörgeräteakustiker ist jetzt Ihr bester Ansprechpartner. Er kann Ihnen das Für und Wider anhand der damit verbundenen Leistungen der einzelnen Hörgeräte verschiedener Hersteller genau erläutern. Amplifon nimmt nur Hörgeräte ins Sortiment auf, bei denen Preis, Leistung und Handhabung stimmen. Lassen Sie sich von uns beraten. Hier können Sie direkt einen Beratungs-Termin in Ihrer Amplifon-Filiale vereinbaren.

Hier finden Sie alle Akku-Batterien Zum Sortiment

Amplifon begleitet Sie

Termin vereinbaren

Jetzt buchen

Online Hörtest

Jetzt starten

Filiale in Ihrer Nähe

Filiale finden