Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten genießt bei uns eine hohe Priorität. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseiten.
 image

Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

INFORMATION ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

In Übereinstimmung mit den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/Verordnung (EU) 2016/679) bitten wir Sie, die folgende Information aufmerksam durchzulesen. Sie erfahren darin, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, die auf folgende Art und Weise erhoben werden können:

1. Arten der Datenverarbeitung

Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unserer Webseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt. Beim Aufruf unserer Webseite werden einige technische Informationen übertragen, insbesondere

  • IP-Adresse,
  • Typ und Version des verwendeten Webbrowsers,
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Uhrzeit der Abfrage.

Diese Daten können von uns nicht dazu verwendet werden, den einzelnen Nutzer zu identifizieren. Die Informationen werden von uns lediglich dazu verwendet, die Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseiten zur Verfügung zu stellen und zu verbessern.

Außerdem setzen wir Cookies für die Analyse und Optimierung unserer Webseiten und für Marketingzwecke ein.

Zur Durchführung der folgenden, von Ihnen ausgewählten Dienste und Angebote auf der Webseite erheben, verarbeiten und nutzen wir die nachfolgend näher bezeichneten personenbezogene Daten von Ihnen:

 

a) Termin vereinbaren

In der Rubrik "Termin vereinbaren" werden Sie jeweils gebeten, Ihre Anrede, Ihren Nachnamen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse für Rückfragen (optional) in einem entsprechenden Formular anzugeben. Wir erheben, speichern und verarbeiten diese personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage durch unseren Kundenservice zu betreuen und zu koordinieren sowie ggf. an das nächstgelegene, von uns oder einer unserer Tochtergesellschaften betriebene Amplifon Fachgeschäft weiterzuleiten, damit dieses mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann.

 

b) Kontaktformulare

Unter "Kontakt" bzw. "Expertenrat" werden Sie jeweils gebeten, Ihre Anrede, Ihren Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer (optional) sowie die Anfrage selbst in einem entsprechenden Formular anzugeben. Wir erheben, speichern und verarbeiten diese personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten. Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung bei der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular unverschlüsselt erfolgt.

 

c) Newsletter

Möchten Sie den von uns angebotenen Newsletter empfangen, so benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse. Um Sie persönlich ansprechen zu können, bitten wir Sie des Weiteren, uns Ihre Anrede und Namen bekanntzugeben. Wir verwenden diese Daten ausschließlich für die Zustellung unseres Newsletters. Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter werden Daten erhoben, die es uns gestatten, die Anmeldevorgänge nachweisbar zu gestalten. Hierzu speichern wir den Zeitpunkt der Anmeldung und IP-Adressen.

Wir verwenden für den Versand des Newsletters das sogenannte Double Opt-in-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen hierfür eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Wenn Sie es uns erlauben, Ihren Newsletter inhaltlich für Sie zu individualisieren, so werden wir zudem Ihre Reaktionen auf unseren Newsletter (z. B. Öffnung des Newsletters, im Newsletter ausgeführte Klicks) automatisiert erheben und nutzen. Mit Hilfe dieser Daten werden wir Ihnen im Newsletter besonders relevante Themen zur Verfügung stellen.

Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Sie können der Erhebung dieser Daten jederzeit widersprechen. Wir nutzen die dabei entstehenden Daten ausschließlich im Rahmen unseres Newsletter-Marketings. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

 

d) Amplifon Online Hörtest

Sie können Ihr Gehör online testen, um eine erste Einschätzung Ihres Hörvermögens zu erhalten. So haben Sie schon beim ersten Verdacht schnell Klarheit – und können der Hörminderung gegebenenfalls rechtzeitig begegnen. Abgesehen davon lässt sich ein Online Hörtest zeitsparend und bequem von zu Hause aus erledigen – ganz ohne weite Wege oder zusätzlichen Stress.

Beim Online Hörtest werden Ihre Gesundheitsdaten in Form von Antworten auf Fragen zu Hörbeispielen erfaßt. Diese werden einmalig für eine Bewertung verwendet und danach unmittelbar gelöscht. Wenn Sie das Ergebnis nach dem Test per E-Mail zugesendet bekommen möchten, löschen wir die Daten unmittelbar nach dem E-Mail-Versand.

 

e) Infopaket

Bei der Bestellung eines Infopakets werden Sie gebeten, Ihren Vor- und Nachnamen, sowie Ihre Anschrift anzugeben, damit Ihnen das Infopaket postalisch zugestellt werden kann. Wir erheben und speichern diese Daten, um Ihre Anfrage durch unseren Kundenservice zu bearbeiten. Die erhobenen Daten werden von der Amplifon Deutschland Gruppe wie folgt behandelt:

  • Die Daten werden von uns so erfasst, wie Sie von Ihnen erklärt wurden;
  • Die Daten werden auf jede Änderungsmitteilung hin aktualisiert;
  • Die Daten werden in einer Form gespeichert, die Ihre Identifizierung nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die die Daten erhoben werden, erforderlich ist.

 

2. Art der verarbeiteten Daten

Um Ihnen den bestmöglichen Service für Ihr Gehör zu ermöglichen, fragt die Amplifon Deutschland Gruppe die folgenden Daten ab:

  • Nutzungsdaten: Automatisch erhobene Daten technischer Natur zur Nutzung unserer Webseiten
  • allgemeine Daten (Stammdaten): Dies sind allgemeine Daten, die uns erlauben, Sie direkt zu identifizieren (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Krankenkassennummer etc.).
  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten, nämlich Ihre Gesundheitsdaten: Dies sind Daten, anhand derer Aussagen über Ihre Gesundheit, insbesondere Ihr Gehör, gemacht werden können.

 

3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Um Ihre Gesundheitsdaten zu verarbeiten, holen wir Ihre Einwilligung ein. Das gilt insbesondere für den Amplifon Online Hörtest. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Der Versand und die inhaltliche Individualisierung des Newsletters beruhen ebenfalls auf Ihrer Einwilligung.

Personenbezogene Daten werden durch uns erfasst, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, also,

  • das Kontaktformular ausfüllen,
  • einen Termin vereinbaren,
  • den Newsletter abonnieren oder
  • das Infopaket anfordern.

Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Bei Aufruf unserer Webseiten speichern wir unter anderem temporär allgemeine technische Informationen. Diese Daten erheben wir, um die Funktion unserer Webseiten zu gewährleisten. Auf unseren Webseiten setzen wir Cookies ein, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Cookies helfen uns, unsere Webseite genau auf Ihre Bedürfnisse, wie z.B. Ihre Landessprache zuzuschneiden. Der Einsatz dieser Cookies beruht auf berechtigten Interessen.

Für Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten verwenden wir verschiedene Dienste, die im Folgenden dargestellt werden. So können wir z.B. analysieren, wie viele Nutzer unsere Seite besuchen, welche Informationen am gefragtesten sind oder wie Nutzer das Angebot auffinden. Der Einsatz dieser Cookies beruht auf berechtigten Interessen.

Wir verwenden außerdem Cookies für Marketingzwecke, um unsere Nutzer mit interessengerechter Werbung anzusprechen. Mithilfe dieser Cookies schränken wir die Ausspielung einer Werbeanzeige ein und messen die Effektivität unserer Werbemaßnahmen. Diese Information können auch mit Dritten, wie z. B. Ad-Netzwerken, geteilt werden. Für die mit der Datenverarbeitung verfolgten Zwecke besteht das berechtigte Interesse des Direktmarketings.

Durch Social Plugins wird das Teilen von Inhalten auf den sozialen Plattformen erleichtert. Social Plugins werden als iFrames in einer Webseite eingebunden. iFrames ermöglichen es, Webinhalte von einer anderen (externen) Webseite in die aufgerufene Webseite einzubinden. Rechtsgrundlage für den Einsatz der Social Plugins sind berechtigte Interessen.

 

4. Umfang der Übertragung von Daten

Um die in Abschnitt 3 beschriebenen Zwecke zu erfüllen, können personenbezogene Daten in den folgenden Bereichen verbreitet werden: Ihre Daten können durch Angestellte oder beauftragte Mitarbeiter von die Amplifon Deutschland Gruppe genutzt werden, die zur Geheimhaltung verpflichtet sind. Ihre personenbezogenen Daten sind nur Personen innerhalb des Unternehmens zugänglich, die diese Daten zur Erfüllung ihrer Aufgabe benötigen. Diese Personen sind ausreichend geschult, um Verlust, Zerstörung, unbefugten Zugriff oder unbefugte Verarbeitung dieser Daten zu verhindern. Darüber hinaus können die Daten von Drittunternehmen genutzt werden, die im Namen der Amplifon Deutschland Gruppe unterstützende Aktivitäten ausführen. Dazu gehören:

  • Anbieter von Service Center Dienstleistungen,
  • Anbieter von Dienstleistungen für das Management von IT-Lösungen,
  • Anbieter von Dateneingabe-Dienstleistungen,
  • Anbieter von Cloud-Systemen,
  • Druckdienstleistungen,
  • Lettershops. 
  • Unternehmen der Amplifon Deutschland Gruppe (Eine Liste der Gesellschaften finden Sie hier) und die Amplifon S.p.A., Mailand, zu Archivierungszwecken (Rechenzentren).

Die genannten Körperschaften handeln als externe Auftragsverarbeiter unter der Leitung und Überwachung der Amplifon Deutschland Gruppe.

Nach Art. 44 DSGVO darf die Amplifon Deutschland Gruppe Ihre personenbezogenen Daten an Konzerngesellschaften mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum übermitteln. In diesem Fall unterzeichnet die Amplifon Deutschland Gruppe vertragliche Garantien (z. B. in Form der durch die Europäische Kommission verabschiedeten Standardvertragsklauseln) mit dem ausländischen Unternehmen, das die Daten erhält; diese Klauseln stellen einen Grad an Datenschutz sicher, der den Vorgaben des Unionsrechts entspricht.

Wenn Sie Einsicht in die bestehenden Garantien nehmen wollen, können Sie uns unter datenschutz@amplifon.de kontaktieren.

 

5. Datenverbreitung

Ihre personenbezogenen Daten werden niemals veröffentlicht, angezeigt oder einem unüberschaubaren Personenkreis zugänglich gemacht.

 

6. Profiling

Die Amplifon Deutschland Gruppe macht Ihre Daten nicht zum Gegenstand vollautomatisierter Entscheidungen, deren rechtliche Folgen Sie betreffen oder die sich auf Ihre Person auswirken.

 

7. Dauer der Datenspeicherung

Die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie es zur Erfüllung der nachfolgenden Zwecke erforderlich ist:

  • Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung erhoben haben, werden nach Widerruf der Einwilligung gelöscht.
  • Personenbezogene Daten, die Sie uns von sich aus mitteilen, wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, den Newsletter abonnieren oder das Infopaket anfordern werden nach Abschluss Ihrer Anfrage gelöscht.
  • Nutzungsdaten werden gelöscht, nachdem Ihr Besuch unserer Webseiten abgeschlossen ist.
  • Gesundheitsdaten, die wir im Rahmen des Online-Hörtests erheben, werden unmittelbar nach der Bewertung, spätestens jedoch nach E-Mail-Versand, gelöscht.
  • Die von uns über Google Analytics erfassten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

 

8. Rechte der betroffenen Person

Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie gegenüber die Amplifon Deutschland Gruppe folgende Rechte ausüben:

  • Auskunftsrecht: Sie können eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, sowie weitere Klarstellungen zum Inhalt dieser Information.
  • Recht auf Berichtigung: Sie können verlangen, dass uns zur Verfügung gestellte unrichtige Daten korrigiert oder ergänzt werden.
  • Recht auf Löschung: Sie können die Löschung von Daten verlangen, wenn diese nicht länger für unsere Zwecke benötigt werden, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung widersprechen, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig erfolgt oder eine gesetzliche Pflicht zur Löschung besteht.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können verlangen, dass Ihre Daten - abgesehen von ihrer Speicherung– auf keine andere Weise verarbeitet werden dürfen, solange die Daten berichtigt werden, oder im Fall einer unrechtmäßigen Verarbeitung, für die Sie der Löschung widersprochen haben, oder wenn Sie Ihre Rechte vor Gericht wahrnehmen und die von uns gespeicherten Daten hierfür nützlich sein können, oder für den Fall, dass Sie der Verarbeitung widersprochen haben und geprüft wird, ob unsere berechtigten Interessen Vorrang vor Ihren Rechten haben.
  • Widerspruchsrecht: Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf berechtigte Interessen gestützt ist (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, sofern keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Fortsetzung der Verarbeitung vorliegen, zum Beispiel die Ausübung eines Rechts oder unsere Verteidigung in einem Gerichtsverfahren. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Insbesondere können Sie der Erfassung Ihrer Nutzungsdaten durch Cookies für die Webseiten-Analyse oder für die Werbung widersprechen. Dazu stellen wir Ihnen unter Ziffer 10 die  Opt-Out-Möglichkeiten der jeweiligen Dienste zur Verfügung.
  • Widerrufsrecht: Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf nur für die Zukunft wirkt. Sie können der Einwilligung in den Versand und die inhaltliche Individualisierung unseres Newsletters jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an Amplifon Deutschland GmbH, Normannenweg 30, 20537 Hamburg, datenschutz@amplifon.de (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich enthält jeder Newsletter einen Abmeldelink.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass Sie die Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder dass Ihre Daten einem anderen, von Ihnen benannten Datenverantwortlichen übermittelt werden. Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass Sie das Recht haben, bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen oder diese anzurufen. Sie können Ihre Datenschutzrechte gegenüber die Amplifon Deutschland Gruppe jederzeit ohne formale Beschränkungen auf einem der nachfolgend genannten Kommunikationswege ausüben, einschließlich durch einen befugten Dritten, der mit den entsprechenden Vollmachten ausgestattet ist: Post: Amplifon Deutschland GmbH, zu Händen des Datenschutzbeauftragten – Normannenweg 30 – 20537 Hamburg.

ü  E-Mail:  datenschutz@amplifon.de

 

ü  Telefon:    + 49 - 40 - 694 54 40 – 0

                                  + 49 - 40 - 694 54 40 – 90

 

9. Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist der Betreiber dieser Webseiten:

Amplifon Deutschland GmbH

Normannenweg 30

D - 20537 Hamburg

Der Datenschutzbeauftragte:

Als Datenschutzbeauftragter für alle Gesellschaften der Amplifon Deutschland Gruppe ist Hr. Dr. Klaus zu Hoene benannt worden der unter der E-Mail datenschutz@amplifon.de kontaktiert werden kann.

 

10. Cookies und Social Plugins

a) Webseiten-Analyse

Für Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten verwenden wir verschiedene Dienste, die im Folgenden dargestellt werden. So können wir z.B. analysieren, wie viele Nutzer unsere Seite besuchen, welche Informationen am gefragtesten sind oder wie Nutzer das Angebot auffinden. Wir erfassen unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Dies hilft uns, unsere Angebote nutzerfreundlich auszugestalten und zu verbessern. Die dabei erhobenen Daten dienen nicht dazu, einzelne Benutzer persönlich zu identifizieren. Es werden anonyme bzw. höchstens pseudonyme Daten erhoben. Sie haben das Recht jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten einzulegen. Dazu stellen wir Ihnen im Folgenden Opt-Out-Möglichkeiten der jeweiligen Dienste zur Verfügung. Sie können alternativ in Ihren Browsereinstellungen das Setzen von Cookies verhindern.

Google Tag Manager: Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Google Analytics: Gemäß der Vereinbarung zwischen Google und dem Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit ist eine datenschutzkonforme und beanstandungsfreie Nutzung von Google Analytics unter bestimmten Bedingungen möglich. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um die IP-Masking Funktion „_gat._anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden Informationen zum Einsatz von Google Analytics:

Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.google.com/privacy/privacy-policy.html.

Matomo (ehemals Piwik): Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich. Die Verhinderung des Einsatzes von Matomo ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren: [Piwik iFrame].

Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unte https://matomo.org/privacy/

 

Adobe Analytics: Diese Website nutzt den Webanalysedienst Adobe Analytics, um die Nutzerzugriffe auf diese Website auszuwerten. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und hierüber Informationen erhoben, die auch auf Servern der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“) gespeichert werden. Sie können der Datenerhebung und -verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie der Speicherung von Cookies durch die Einstellung in ihrem Browser verhindern oder indem Sie die Schaltfläche „Opt out“ unter http://www.adobe.com/en/privacy/opt-out.html betätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerspruch in Form eines Opt-Out-Cookies nur dann funktioniert, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass die Verwendung von Cookies erlaubt ist. Wenn Sie dieses Cookie löschen, einen anderen Browser verwenden oder das Gerät wechseln, müssen Sie der Nutzung von Adobe Analytics erneut widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Löschung sämtlicher Ihrer Cookies auch das vorstehende Cookie gelöscht wird und erneut installiert werden muss.

Eine direkte Personenbeziehbarkeit der auf den Adobe Servern gespeicherten Informationen ist ausgeschlossen, da Adobe Analytics mit den Einstellungen „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ und „Obfuscate IP-Removed“ genutzt wird.

 

b) Werbung

Wir verwenden Cookies für Marketingzwecke, um unsere Nutzer mit interessengerechter Werbung anzusprechen. Mithilfe dieser Cookies schränken wir die Ausspielung einer Werbeanzeige ein und messen die Effektivität unserer Werbemaßnahmen. Diese Information können auch mit Dritten, wie z. B. Ad-Netzwerken, geteilt werden. Sie haben das Recht jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dazu stellen wir Ihnen im Folgenden Opt-Out-Möglichkeiten der jeweiligen Dienste zur Verfügung. Sie können alternativ in Ihren Browsereinstellungen das Setzen von Cookies verhindern.

Double Click: Doubleclick by Google und Google Remarketing sind Dienstleistungen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Doubleclick by Google und Google Remarketing verwenden Cookies um Ihnen relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „U.S. Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy

Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.
Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link
(https://www.google.com/settings/ads/) die entsprechenden Einstellungen festlegen

Criteo: Auf dieser Website werden Pixel der Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris „Criteo Dynamc Retargeting“ verwendet. Diese ermöglichen es, gezielt und endgeräteunabhängig auf Seiten anderer Anbieter jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Hierzu werden während Ihres Besuches unserer Seite sowie von Seiten anderer Betreiber Informationen über die von Ihnen verwendete Technik und zu Ihrem Surf- und Nutzungsverhalten (z.B.: genutztes Endgerät, Device-ID, aufgerufene Seite, angesehene Artikel, etc.) gesammelt und in einem Cookie oder Werbe-IDs zusammengefasst. Diese Informationen werden durch Criteo mit den Informationen anderer Kaufinteressenten auf Käufergruppenbasis zusammengefasst, verglichen und ermöglichen uns, Ihnen Produkte anzuzeigen, die Sie vermutlich ebenfalls interessieren werden. Sie können der pseudonymen Analyse Ihre Surfverhaltens durch Criteo widersprechen, indem Sie den nachfolgenden Link zur Austragung nutzt: https://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie .

Selbstverständlich können Sie auch Ihren Browser so einrichten, dass er unsere Cookies in Zukunft nicht auf der Festplatte ablegt oder bereits abgelegte Cookies löscht.

AdRoll: Diese Webseite verwendet die Retargeting-Technologie AdRoll (AdRoll, 972 Mission St, 3rd Floor, San Francisco, CA 94103, Vereinigte Staaten). Diese ermöglicht es, gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Sie können sich allgemein über die Datenschutzerklärung und die Datenschutzrichtlinien von Adroll näher informieren und der anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen (Opt-Out) http://www.adroll.com/about/privacy.

Facebook: Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen;deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

c) Social Plugins

Durch Social Plugins wird das Teilen von Inhalten uf den sozialen Plattformen erleichtert. Social Plugins werden als iFrames in einer Webseite eingebunden. iFrames ermöglichen es, Webinhalte von einer anderen (externen) Webseite in die aufgerufene Webseite einzubinden.

 

YouTube: Auf unserer Webseite werden außerdem Videos eingebunden, die wir (oder Dritte) auf der Plattform des sozialen Netzwerkes und Video-Portals "YouTube" eingestellt haben. Hierzu werden Plugins von den Internetseiten youtube.de und youtube.com verwendet, um die Videos anzeigen zu können. Der Dienst YouTube wird betrieben durch die YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube LLC ist ein verbundenes Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wenn Sie eine Internetseite auf unserer Website aufrufen, auf der ein YouTube-Video eingebunden ist, wird automatisch eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und das eingebundene Video durch eine Mitteilung an Ihren Browser auf der Webseite dargestellt. YouTube setzt hierzu Cookies ein, die dem YouTube-Server übermitteln, welche Seiten unserer Website Sie besucht haben und welche Aktionen Sie ausgeführt haben (z.B. Anklicken/Starten eines Videos oder Senden eines Kommentars). Sind Sie dabei als Mitglied bei Youtube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information zudem Ihrem persönlichen YouTube-Benutzerkonto zu. Diese Zuordnung können Sie nach Angaben von YouTube verhindern, wenn Sie sich vor dem Aufrufen der Internetseite mit dem YouTube-Plugin bei YouTube ausgeloggt haben.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube erhalten und dass wir für die Datenerhebung und -verarbeitung von YouTube nicht verantwortlich sind. Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter www.youtube.de/t/privacy.

 

Facebook: Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: Datenschutzhinweis von Facebook

 

Twitter: Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird („Twitter“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie hier: Datenschutzhinweis von Twitter

 

11. Änderungen der Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist Mai 2018.

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!