Hörgeräte mit Bluetooth verbinden

Mar, 29, 2022
Möchten Sie technische Unterstützung? Kostenfreie Beratung buchen

Wie funktioniert Bluetooth für Hörgeräte?

Bestimmte Hörgeräte können über Bluetooth mit einem Smartphone verbunden werden. Auf diese Weise kann das Audio des Smartphones per Wi-Fi direkt auf dem Hörgerät empfangen werden, um bequemer Musik zhören oder telefonieren zu können. Das Telefon muss dazu mit dem Hörgerät kompatibel sein und über Bluetooth verfügen.

Wissenswertes zur Hörgeräte-Bluetooth-Funktion

Bluetooth ist eine Technologie zur Funkübertragung von Daten zwischen Geräten auf kurzen Distanzen. Entwickelt wurde diese Technologie hauptsächlich von Ericsson; Nokia und Intel haben weitere Elemente hinzugefügt. Heute wird Bluetooth als Schnittstelle für viele verschiedene Arten von Geräten und Zubehör benutzt. Es ersetzt eine Verbindung dieser Geräte über Kabel. 

Folgende Merkmale kennzeichnen die Bluetooth-Technologie: 

  • Sendefrequenz 2,4 GHz.
  • WLAN, schnurlose Telefone und Mikrowellen sind mögliche Störungsquellen für Bluetooth.
  • Wenn zwei Bluetooth-Geräte gekoppelt sind, bleibt diese Verbindung „gespeichert“, auch wenn sie den Empfangsbereich verlassen. Die Verbindung bleibt so lange gespeichert, bis sie gelöscht wird (durch Rücksetzung des Geräts). Manchmal können verschiedene Verbindungen dieser Art gleichzeitig bestehen.
  • Die Reichweite variiert je nach Leistung der zum Senden und Empfangen des Bluetooth-Signals verwendeten Geräte. Es gibt drei verschiedene Bluetooth-Klassen mit unterschiedlicher Reichweite. Für gewöhnlich wird die Reichweite im Freien gemessen, wo keine Hindernisse das Bluetooth-Signal abschwächen. Türen, Mauern usw. können die Signalstärke reduzieren. Für die meisten Anwendungen (Mobiltelefon, Kopfhörer, Headset) wird Bluetooth der Klasse 3 genutzt, da es die geringste Leistung erfordert (circa 1 mW); die Reichweite beträgt im Freien circa 10 m. Für Geräte mit Stromanschluss können hingegen bessere Klassen verwendet werden, da die Leistung in diesem Fall keine Rolle spielt.

Was können Bluetooth-Hörgeräte?

Hörgeräte lassen sich wie andere Geräte drahtlos mit elektronischen Geräten verbinden, die über Bluetooth verfügen, z. B. mit dem Handy, dem Fernseher, dem Computer oder anderen Geräten mit Tonwiedergabe. Der Ton gelangt über die Hörgeräte einfach und unmittelbar direkt zu den Ohren.  Auf diese Weise kann man Telefonate empfangen und den Fernsehton oder Musik vom Computer hören.

Habe ich ein Bluetooth-Hörgerat?

Beim Kauf eines Hörgeräts kann man den Hörgeräteakustiker nach der Bluetooth-Kompatibilität fragen. Generell sind Hörgeräte der neuen Generation bluetooth-fähig und können über die Einstellungen oder eine App des Providers mit anderen technischen Geräten gekoppelt werden.

Batterielaufzeit bei Bluetooth-Nutzung

Bluetooth-Hörgeräte nutzen die Technik Bluetooth Low Energy (BLE). Bluetooth Low Energy (BLE) ist eine Bluetooth-Technik mit geringem Stromverbrauch und gewährleistet, dass der Energieverbrauch ohne Verzögerung wahrgenommen wird. Die Batterieleistung des Hörgeräts kann schneller zu Ende gehen, wenn Bluetooth eingeschaltet ist, aber es gibt Alternativlösungen. Die auf dem Markt erhältlichen Hörgeräte mit geringem Energieverbrauch bieten ein hohes Niveau an Leistung und Konnektivität und lassen sich leicht aufladen.

Bluetooth-Verbindung von Hörgeräten einrichten

Zum Verbinden eines Hörgeräts über Bluetooth wird die Einstellungen auf dem Gerät, zu dem eine Verbindung hergestellt werden soll (z. B. auf dem Smartphone) geöffnet. Dann wird wiefolgt vorgegangen: 

  1. Bluetooth einschalten: die Suche nach gekoppelten Geräten und Geräten, die gekoppelt werden können, wird gestartet. 
  2. Das Hörgerät im Geräteverzeichnis auswählen.
  3. Warten, bis die beiden Geräte verbunden sind, um das Gerät zu nutzen und zu steuern.

Vorbereitung des Hörgeräts

Nach der Überprüfung, ob das Hörgerät über Bluetooth verfügt, sollte zu Kopplung der Geräte der Bedienungsanleitung des Hörgeräts gefolgt werden. Die Hörgeräteakustiker bei Amplifon sind bei Fragen zu diesem Schritt jederzeit bereit, Unterstützung zu leisten. 

Bluetooth-Funktion anschalten

Zum Aktivieren des Hörgeräts muss dieses neu gestartet und in der Nähe des zu koppelnden Geräts positioniert werden. Danach sollte einige Minuten gewartet werden, bis Sie die Bestätigung erhalten, dass das Gerät erfolgreich gekoppelt wurde.

Bluetooth-Verbindung aufbauen

Für den Aufbau einer Verbindung zum Hörgerät muss die Bluetooth-Funktion des Gerätes, mit welchem das Hörgerät im Anschluss verbunden werden soll (Fernseher, PC usw.), eingeschaltet werden. 

Hörgeräte-App & Bluetooth

Zur Verbindung des Hörgeräts mit einem Apple-Gerät muss zuerst die Bluetooth-Funktion über die Einstellungen aktiviert werden. Für Apple-Geräte ist keine App erforderlich, wohingegen Android-Smartphones eine solche voraussetzen. 

Bluetooth-Funktion ausschalten

Die Bluetooth-Funktion kann einfach in den Einstellungen deaktiviert werden, sodass die Verbindung zwischen den beiden Geräten unterbrochen wird.

Bluetooth-Verbindung mit diversen Geräten

Über Bluetooth können verschiedene Geräte wie das Smartphone, der Fernseher, der Computer oder andere Geräte mit Tonwiedergabe gekoppelt werden. 

Hörgerät mit dem Handy verbinden

Über Bluetooth kann das Hörgerät mit verschiedenen Mobilgeräten gekoppelt werden. Dazu sollte sichergestellt werden, dass das Smartphone mit dem Hörgerät kompatibel ist. Aktuell gibt es verschiedene Marken, die bluetooth-fähige Hörgeräte anbieten.

Hörgerät mit Fernseher verbinden

Über Bluetooth kann das Hörgerät mit einem kompatiblen Fernseher gekoppelt werden. Aktuell gibt es verschiedene Marken, die bluetooth-fähige Hörgeräte anbieten. Damit diese mit dem TV gekoppelt werden können, ist zu überprüfen, ob die beiden Geräte kompatibel sind. 

Hörgerät mit dem PC verbinden

Auch der Computer kann über Bluetooth mit Hörgeräten verbunden werden, wenn er mit dem jeweiligen Hörgerät kompatibel ist. Bei Fragen hierzu können Sie sich an die Hörgeräteakustiker von Amplifon in einer Filiale in Ihrer Nähe wenden.

Hörgerät mit Stereoanlage verbinden

Zur Wiedergabe von Musik können Audio- und Stereogeräte über Bluetooth gekoppelt werden. Auch in diesem Fall muss zunächst sichergestellt werden, dass das Gerät mit dem Hörgerät kompatibel ist.
Brauchen Sie Hilfe mit der Bluetooth-Funktion?

Benötigen Sie Hilfe, um Ihr Hörgerät mit Bluetooth zu verbinden? Dann kommen Sie in die nächste Amplifon-Filiale. Unsere Hörgeräteakustiker helfen Ihnen bei der Verbindung mit Bluetooth. 

Besuchen Sie unsere Filiale
Zurück
Weiter

News rund ums Hören

Lesen Sie in unserem Amplifon Blog spannende und informative Beiträge.
Mehr erfahren

Ihr nächster Schritt mit Amplifon

Online Termin für kostenfreie Beratung

Termin buchen

Schneller Online-Hörtest in 3 Minuten

Test starten

Filialsuche in Ihrer Umgebung

Filiale finden