Hörgeräte für Kinder und Babys

Spezielle Hörlösungen für Kinder und Säuglinge

Kinderhörgeräte sind speziell auf den Bewegungsdrang von Kindern abgestimmt. Erfahren Sie hier mehr über die Wichtigkeit des Hörens sowie die Funktionsweise von Kinderhörgeräten.

Das kindliche Hörvermögen

Ein gutes Gehör ist die beste Basis für die Sprachentwicklung Ihres Kindes. Besonders während der ersten drei Lebensjahren verfeinert sich das Gehör stetig. Das Gehirn lernt dabei, akustische Reize einzuordnen und zu verarbeiten. Diese Entwicklung schreitet ungehindert voran, solange Ihr Kind gut hören kann.

Das Gehör von Kleinkindern und Babys ist sehr empfindlich. Schon ab 85 Dezibel kann das kindliche Gehör leiden – und diese Lautstärke ist ziemlich schnell erreicht. Dorffest oder Jahrmarkt, ein Feuerwerk oder Flugzeugfliegen – solche Geräuschkulissen können Kinderohren bereits belasten. Und wenn ihr Gehör erst einmal beeinträchtigt ist, lässt sich diese Folgeerscheinung oft leider nicht mehr rückgängig machen. Falls Sie Anzeichen einer Höreinschränkung bei Ihrem Kind feststellen, empfehlen wir Ihnen, eine schnellstmögliche Abklärung. Ist Ihr Kind von einer Hörminderung betroffen, ist es wichtig, die Ursache zu kennen und zu reagieren. Denn: Je früher Ihr Kind ein Hörgerät bekommt, desto besser für seine sprachliche Entwicklung.

Ein Mädchen kontrolliert ihr Hörgerät
Schwerhörigkeit bei Kindern

Hörprobleme können von Kind zu Kind variieren. Die gesamte Entwicklung des Kindes ist beeinträchtigt, wenn Schwerhörigkeit beim Baby oder Kind nicht frühzeitig erkannt und behandelt wird.

Mehr erfahren

Eigenschaften von Kinderhörgeräten

Hörgeräte für Kinder überzeugen mit spezifischen Eigenschaften, die dem kindlichen Verhalten gerecht werden.
Wenn Sie das passende Kinderhörgerät gefunden haben, geben Sie sich und Ihrem Kind etwas Zeit, um sich auf die neue Hörsituation einzustellen. Nach der Eingewöhnungsphase wird Ihr Kind umso besser hören.

Sicherheit bei Hörgeräten für Kinder

Teile, die verschluckt werden oder sich lösen können, Hörgeräte, die drücken und/oder verrutschen – all das möchten Eltern ihrem Kind ersparen. Lassen Sie sich von Ihrem Amplifon Pädakustiker professionell beraten. Er ist ein auf Kinderohren spezialisierter Hörgeräteakustiker und zeigt Ihnen Hörhilfen, die perfekt sitzen und auf das Alter Ihres Kindes abgestimmt sind.

Hörgerät mit robuster Technik

Kleine Kinder entdecken die Welt und haben einen grossen Bewegungsdrang: Fangis spielen, herumtollen oder schaukeln. Deshalb müssen Hörgeräte für Babys und Kinder robust und belastbar sein. Besonders gut ist, wenn die Hörhilfe ausserdem noch staub- und wasserresistent ist. 

Kinderleichte Bedienung

Hörgeräte für Kinder müssen einfach zu bedienen sein. Etwa mit selbsterklärenden Statusanzeigen. Nicht nur den Eltern erleichtert dies die Handhabung – auch grösseren Kinder und Jugendliche, die ihr Hörgerät selbst bedienen wollen, haben mehr Freude damit.

Design für Kinder

Kinder lieben bunte Farben. Damit das Tragen mehr Freude macht, gibt es farbige Hörgeräte in vielen Varianten. Sie gehen auch weniger schnell verloren und sind schneller gefunden. Ebenfalls können Eltern einfacher erkennen, ob Ihr Kind das Hörgerät trägt oder nicht. Grössere Kinder bevorzugen raffiniertere Hörgeräte Designs, etwa dekoriert mit Strass oder speziellen Mustern. 

So funktionieren Kinderhörgeräte

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte, kurz HdO-Hörgeräte genannt, sind besonders empfehlenswert für Kinder unter 16 Jahren.

So funktionieren HdO-Hörgeräte:

  • Der Schall wird von einem Mikrofon hinter dem Ohr aufgenommen.
  • Das Mikrofon wandelt Geräusche, Sprache und Musik in elektrische Schwingungen um und verstärkt sie.
  • Der aufbereitete, verstärkte Schall wird weitergeleitet in den Gehörgang.
  • Das Resultat: Ihr Kind hört besser.

Was so simpel klingt, ist einer komplexen Technik zu verdanken. Moderne Hörgeräte können von Ihrem Amplifon Pädakustiker am Computer bis ins kleinste Detail programmiert werden, exakt auf die Hörbedürfnisse Ihres Kindes abgestimmt. Auch äusserlich werden die Geräte individuell auf das Ohr Ihres Kindes angepasst. Je besser das Hörgerät sitzt, desto besser ist auch die Schallqualität.

Hörgeräte für Jugendliche

Die Teenagerzeit ist eine besondere Lebensphase. Jugendliche setzen sich intensiv mit sich selbst auseinander, hinterfragen sich, zweifeln, probieren sich aus. Viele möchten in dieser Zeit nicht mit einer Hörhilfe auffallen. Dafür gibt es besonders schlichte Modelle, die fast unsichtbar sind. Oder aber besonders schöne Hörgeräte, dekoriert mit Strass oder anderen Motiven.

Knochenleitungshörgeräte bei Taubheit

Sollte Ihr Kind von Taubheit betroffen sein, gibt es auch dafür eine Lösung – dank neuester Technologie sogar ohne Operation, falls Sie dies Ihrem Kind ersparen möchten. Die neuesten Knochenleitungshörgeräte ermöglichen Hörerlebnisse trotz Taubheit. Das Knochenleitungshörgerät wird auf der Haut hinter dem Ohr angebracht, ist angenehm zu tragen und übt wenig bis gar keinen Druck auf die Haut aus. Die neuesten Systeme sind so angenehm zu tragen, dass Kinder den ganzen Tag davon Gebrauch machen können.

Lassen Sie sich in einer Filiale in Ihrer Nähe beraten Filiale finden

Hörgeräte für Kinder: Preise und Kosten

Je nach Anforderung können die Preise für Kinderhörgeräte stark variieren. Sie reichen von eher preiswerten Modellen für 1200.– Franken bis zu Premium-Hörsystemen für 3200.– Franken. Die Amplifon Pädakustiker nehmen Rücksicht auf Ihr Budget. Deshalb unterscheidet Amplifon verschiedene Preisklassen, in jeder gibt es jeweils auch verhältnismässig preiswerte Hörgeräte. Gerne zeigen wir Ihnen die jeweils günstigen Hörgeräte und erklären die Qualitätsunterschiede. Gut zu wissen: Für viele Hörsysteme werden die Kosten von der Invalidenversicherung übernommen. 

Die Invalidenversicherung (IV) übernimmt einen Teil der Kosten

Hier gilt es abzuklären, ob und welchen Anspruch Sie auf Kostenübernahme durch die Invalidenversicherung (IV) haben. Informieren Sie sich bei der Sozialversicherungsanstalt (SVA) , welche Kosten sie für das Hörgerät übernimmt. Und in welchen Zeitlichen Abständen. Auch unsere Amplifon Pädakustiker beraten Sie gerne. 

Amplifon begleitet Sie

Termin vereinbaren

Jetzt buchen

Online Hörtest

Jetzt starten

Filiale in Ihrer Nähe

Filiale finden