Hörgeräte Pflege- und Reinigungstipps

Mit der richtigen Pflege erhöhen Hörgeräte auf viele Jahre die Lebensqualität

Regelmässige Reinigung der Hörgeräte

Nicht nur aus hygienischen Gründen ist es wichtig, dass Sie Ihr Hörsystem regelmässig reinigen. Die sachgemässe Reinigung gewährleistet zudem die Funktionstüchtigkeit und erhöht die Lebensdauer Ihres Hörgeräts. Unsere Kundenberater oder Hörakustiker zeigen Ihnen gerne die besten Tipps und informieren Sie über die passenden Pflegeprodukte.

Schützen Sie Ihre Hörgeräte

Hitze und Sonneneinstrahlung

Grosse Wärme oder Hitze kann Ihr Hörsystem beschädigen. Achten Sie darauf, Ihre Hörgeräte vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen und legen Sie die Geräte nicht in die Nähe von Heizkörpern.

Schmutz und Staub

Auch bei regelmässiger Reinigung von Hörgeräten ist es wichtig, das Eindringen von Schmutz möglichst zu verhindern. Achten Sie darauf, dass Ihre Finger sauber und trocken sind, bevor Sie die Geräte berühren. Da der Mikrofoneingang nur wenige Zehntelmillimeter breit ist, kann er leicht durch Verschmutzung verstopft werden.

Feuchtigkeit

Bewahren Sie Ihre Hörgeräte nicht im Badezimmer auf. Legen Sie die Geräte zum Duschen ab und trocknen Sie Ihre Ohren vor dem Einsetzen. Legen Sie die Hörgeräte nie in Wasser. Über Nacht ist es ratsam, das Batteriefach zu öffnen und eventuell die Batterie herauszunehmen. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Trockenbox oder einen Trockenbecher.

Hörgeräte aufbewahren und transportieren

In den winzigen Geräten verbirgt sich hochpräzise und entsprechend empfindliche Technologie. Bewahren Sie Ihr Hörgerät bei Nichtgebrauch sorgsam auf, lassen Sie es keinesfalls offen liegen und transportieren Sie Ihr Hörsystem in einem Etui.



Nutzen Sie die richtigen Pflegeprodukte

Fein zerstäubter Haarspray, Lotionen und Make-up-Puder können den Mikrofoneingang verstopfen und den Lautstärkeregler verkleben. Legen Sie daher Ihre Hörgeräte besser ab, bevor Sie Körperpflegeprodukte verwenden.

Hörgeräte konsequent trocknen

Feuchtigkeit schadet der empfindlichen Technik der Hörgeräte. Damit die Funktionsfähigkeit der Geräte möglichst lange erhalten bleibt und Reparaturen vermieden werden, müssen alle Geräte regelmässig (idealerweise täglich) getrocknet werden. Verwenden Sie dazu einen Trockenbecher mit speziellen Trockenkapseln oder eine Trockenbox. Alle nötigen Produkte erhalten Sie natürlich in Ihrem Amplifon-Fachgeschäft.

Hörgeräte kostenlos im Amplifon Fachgeschäft reinigen lassen Filiale finden

Amplifon begleitet Sie

Termin vereinbaren

Jetzt buchen

Online Hörtest

Jetzt starten

Filiale in Ihrer Nähe

Filiale finden