Hörgeräte Hersteller

Amplifon führt Hörlösungen verschiedener namhafter Hersteller.
Jan, 25, 2020

Moderne Hörgeräte führender Hersteller

Dank der stetigen Weiterentwicklung in den vergangenen Jahren sind heute Hörgeräte auf dem Markt, die kaum mehr auffallen und das optische Erscheinungsbild nicht beeinträchtigen. Insbesondere bei den In-dem-Ohr-Geräten (IdO) gab es etliche Verbesserungen. So haben zum Beispiel die direkt im Gehörgang platzierten Completely-in-Canal-Systeme (CIC) als kleinste Variante der IdO-Modelle nicht nur den Vorteil, dass sie kaum zu sehen sind, sondern sie überzeugen auch durch eine deutlich verbesserte Leistung. Moderne Hinter-dem-Ohr-Geräte (HdO) sind inzwischen kleiner und optisch ansprechender als ihre Vorgänger.

Zu verdanken ist diese positive Entwicklung in erster Linie dem Bestreben der Gerätehersteller wie Widex, Siemens, Phonak, Oticon oder Starkey. Die Unternehmen verbessern die Qualität der Hörsysteme kontinuierlich im Hinblick auf das Design, die technische Leistung und den Tragekomfort.

Hörgerätehersteller im Vergleich

Derzeit sind etwa tausend Hörgerätemodelle verschiedener Hersteller auf dem Markt. Für welches System welcher Marke Sie sich entscheiden, ist letztendlich eine Frage der individuellen Bedürfnisse, denn jeder Hersteller verfügt über seine eigenen Spezialgebiete. Zudem spielt das verfügbare Budget eine nicht minder wichtige Rolle bei der Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Gerät.

Die wichtigsten Hersteller im Überblick

Wir von Amplifon bieten Ihnen Informationen über die renommierten Hersteller und zeigen Ihnen auf, in welchen Bereichen sich diese besonders hervorheben.

Hörgeräte von Phonak

Phonak ist eine im Jahr 1947 in Zürich als AG für Elektroakustik gegründete Firma und zugleich einer der Weltführer auf dem hart umkämpften Markt der Hörsysteme. Das Unternehmen konstruiert innovative Hörgeräte für verschiedene Arten der Schwerhörigkeit. Die engagierten Entwickler von Phonak setzen sich gemäss dem Motto „Life is on“ auf eine kreative Art und Weise für das Überwinden der technologischen Grenzen ein und versuchen das Bestmögliche aus ihren Produkten herauszuholen. Neben den technisch ausgefeilten Geräten selbst gibt es von Phonak unter anderem drahtlose Zubehörlösungen. Beliebte Serien von Phonak sind Audeo Q, Baseo Q, Bolero Q, Naida Q, Dalia, Virto Q und Tao Q.

Hörsysteme der Marke Siemens

Sich um Menschen mit Hörverlust zu kümmern, hat bei Siemens eine mehr als hundertjährige Tradition. Schon im Jahr 1878 erfand der deutsche Firmengründer Werner von Siemens ein spezielles Telefon für hörgeschädigte Menschen. Heute ist das Unternehmen Siemens weltweit tätig und bringt regelmässig neu gestaltete Hörgeräte mit einer innovativen Technologie auf den Markt. Für eine Revolution auf dem Sektor der Hörsysteme sorgte zum Beispiel die Best-Sound-Technology, die die Hörleistung und den Komfort deutlich verbesserte. Insgesamt sind bei Siemens mehr als 4000 Mitarbeiter im Bereich Audiology Solutions beschäftigt. Besonders beliebt sind die Modelle aus der Serie Siemens Motion.

ReSound-Hörgeräte von hoher Qualität

Auch die Produkte von ReSound begeistern durch eine hochwertige Spitzentechnologie. Die Hörgeräte ermöglichen es Ihnen, wieder aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und die faszinierende Welt der Geräusche und Stimmen wiederzuentdecken. Im Jahr 1943 gegründet, hat sich ReSound zu einem der renommiertesten Hörsystemhersteller für jegliche Art von Hörverlust entwickelt. Das in Dänemark ansässige Unternehmen brachte im Lauf der Jahre verschiedene revolutionäre Neukreationen auf den Markt. Dazu gehörte zum Beispiel der erste digitale Chipeinsatz der Welt. Darüber hinaus setzt ReSound global anerkannte Standards hinsichtlich der flexiblen Programmierung der Hörsysteme.

Widex-Hörgeräte mit innovativer Technologie

Bei der dänischen Firma Widex sind über 200 Experten in den Abteilungen für Audiologie und Hörsystemtechnik sowie in den ORCA-Forschungszentren in Schweden und in den USA damit beschäftigt, neue Hörsysteme zu entwickeln. Seit der Herausgabe des ersten Taschenmodells Widex 561 im Jahr 1956 haben sich die Modelle stetig weiterentwickelt und wurden den wachsenden Anforderungen angepasst. So kam zum Beispiel 2011 das erste Hörer-im-Ohr-Gerät in einer Hochleistungsklasse auf den Markt. 2013 präsentierte Widex die patentierte True-Input-Technologie, die die Verarbeitung einer enorm grossen Bandbreite an Klängen ermöglicht.

Hörgerätehersteller im Vergleich

Derzeit sind etwa tausend Hörgerätemodelle verschiedener Hersteller auf dem Markt. Für welches System welcher Marke Sie sich entscheiden, ist letztendlich eine Frage der individuellen Bedürfnisse, denn jeder Hersteller verfügt über seine eigenen Spezialgebiete. Zudem spielt das verfügbare Budget eine nicht minder wichtige Rolle bei der Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Gerät.

Zurück
Weiter

News rund ums Hören

Lesen Sie in unserem Amplifon Blog spannende und informative Beiträge.
Mehr erfahren

Amplifon begleitet Sie

Termin vereinbaren

Jetzt buchen

Online Hörtest

Jetzt starten

Filiale in Ihrer Nähe

Filiale finden