Hörbotschafterin: Anne, die Ruhe in ihrer Klasse. - Amplifon

Anne und die Ruhe in ihrer Klasse.

Ich bin sogar mal mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug gesprungen. Das hat mich damals Einiges an Überwindung gekostet – der Gang zu einem Hörgeräteakustiker komischerweise kaum.
Weiterlesen

Zurück

Die leisesten und lautesten Töne der Natur | Blog - News | Amplifon

 image

Vom brüllenden Vulkan bis zur eisigen Stille: Die leisesten und lautesten Töne der Natur

Von einem 130 Jahre alten „Geräusch-Weltrekord“ aus Indonesien bis zur fast meditativen Stille auf den majestätischen Gipfeln des Mount Everest: Auf einer Reise durch die Natur trifft man auf eine unglaubliche Vielfalt an Tönen.

Es ist ein ruhiger Wintertag im August 1883 in Perth, Australien, als die Bewohner durch ein ungewohntes Knallgeräusch aufgeschreckt werden. Was keiner ahnt: Obwohl sie in Australien über 3.000 Kilometer vom Ursprung des Geräusches entfernt sind, werden sie Zeugen eines bis heute bestehenden Weltrekords, der Explosion des Vulkans Krakatau in Indonesien. Dieses Ereignis gilt bis heute als das lauteste Geräusch der Menschheitsgeschichte. Selbst in 160 Kilometern Entfernung war der Knall mit geschätzten 180 Dezibel immer noch lauter als der Lärm einer startenden Rakete.

 

Eisige Stille

Auf den eisigen Gipfeln des Mount Everest ist eine solche Lautstärke kaum vorstellbar. In der großen Höhe ist es so still, dass sich das sprichwörtliche Fallen einer Nadel wie ein Kanonenschlag anhören würde. Außer dem eigenen Puls und der Atmung sind für das menschliche Gehör keinerlei Geräusche wahrzunehmen.

 

Raschelnde Blätter

Aber man muss nicht bis auf den Mount Everest steigen, um die Stille der Natur zu erleben ein Spaziergang im nächsten Wald hat fast den gleichen wohltuenden Effekt der Stille. Ist die Zivilisation mit ihren Geräuschen weit genug entfernt, ist nur das leise Rauschen der Blätter zu hören (10 Dezibel).

 

Donnernde Wasser

Steht man hingegen im Sprühnebel der Niagarafälle, versteht man sofort, warum der Name in der Sprache der Ureinwohner „donnerndes Wasser“ heißt. Tausende Liter Wasser donnern hinab und erzeugen mit 120 Dezibel den gleichen Lärm wie ein Presslufthammer.

 

So laut ist die Natur

Entdecken Sie die welches Geräusch wie laut ist in der Infografik.

11 August 2016
Tipps bei Tinnitus und Ohrenpiepen

Tipps bei Tinnitus und Ohrenpiepen

Diese Tipps können Ihnen bei einem Tinnitus oder Ohrenklingeln helfen.
lesen Sie die Geschichte
Studienergebnisse über Auswirkung von Hörgeräten auf die Lebensqualität

Studienergebnisse über Auswirkung von Hörgeräten auf die Lebensqualität

Inwiefern tragen Hörgeräte zu einer verbesserten Lebensqualität bei? Diese Frage stand im vergangenen Jahr im Zentrum der großen Amplifon Hörstudie, an der rund 2.000 Personen teilnahmen. Das nun vorliegende Ergebnis ist eindeutig.
lesen Sie die Geschichte
Pädakustik - damit unsere Kinder die Welt verstehen!

Pädakustik - damit unsere Kinder die Welt verstehen!

Kinder – unsere besonderen Kunden

Kinder sind nicht einfach „kleine Erwachsene” und benötigen daher speziell ausgebildete Fachleute. 

Für den Bereich der Akustik sind es unsere Pädakustiker, die über die erforderliche, langjährige Erfahrung im Umgang mit unseren jüngsten Kunden verfügen. Sie stimmen die Arbeit ganz individuell und altersgerecht auf Ihr Kind ab.

lesen Sie die Geschichte

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!