Hörbotschafterin: Anne, die Ruhe in ihrer Klasse. - Amplifon

Anne und die Ruhe in ihrer Klasse.

Ich bin sogar mal mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug gesprungen. Das hat mich damals Einiges an Überwindung gekostet – der Gang zu einem Hörgeräteakustiker komischerweise kaum.
Weiterlesen

Zurück

10 Fakten über einen Hörsturz | Blog - News | Amplifon

 image

10 Fakten über einen Hörsturz

Nahezu jeder hat schon einmal davon gehört oder kennt jemanden, der von dem „dumpfen Gefühl“ im Ohr betroffen gewesen ist: Ein Hörsturz ist ein in Deutschland weit verbreitetes Phänomen.

10 Fakten über Hörsturz

Nahezu jeder hat schon einmal davon gehört oder kennt jemanden, der von dem „dumpfen Gefühl“ im Ohr betroffen gewesen ist: Ein Hörsturz ist ein in Deutschland weit verbreitetes Phänomen, dessen Ursachen vielfältig und immer noch nicht eindeutig belegt sind. Dementsprechend viele Mythen ranken sich um die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten eines Hörsturzes, der auch Ohrinfarkt genannt wird und quasi ein „Systemabsturz“ des Gehörs ist.

 

Die 10 wichtigsten Fakten über einen Hörsturz haben wir für Sie zusammengefasst:

  1. Ein Hörsturz tritt meist auf nur einem Ohr auf, seltener auf beiden Ohren.
  2. Ein Hörsturz ereilt den Betroffenen ganz plötzlich, vom einen auf den anderen Moment kann man kaum mehr etwas hören.
  3. Patienten vergleichen das Gefühl eines Hörsturzes mit einem dumpfen Druck, ähnlich einem Wattebausch im Gehörgang. Hinzu kommen häufig Ohrgeräusche (Tinnitus) und Schwindel.
  4. Ein Hörsturz ist niemals von Ohrenschmerzen begleitet.
  5. Bis heute sind die Ursachen für einen Hörsturz nicht vollkommen erforscht.
  6. Es wird vermutet, dass u. a. Durchblutungsstörungen im Innenohr für einen Hörsturz verantwortlich sind.
  7. Die Spontanheilungsrate (innerhalb von 24 h) bei einem Hörsturz liegt bei etwa 50 % aller Fälle.
  8. Die Heilungschancen bei einem Hörsturz sind umso höher, je geringer der verursachte Hörverlust ist.
  9. Aufgrund der uneindeutigen Ursachen, gibt es heute noch keine Behandlungsmethode, dieerwiesenermaßen hilft.
  10. Schätzungen zufolge erleiden in Deutschland jährlich zwischen 160 und 400 Menschen pro 100.000 Einwohner einen plötzlichen Hörverlust mit individuell unterschiedlichem Schweregrad.
12 August 2016
Gutes Hören dank Vernetzung einfacher, als Sie denken

Gutes Hören dank Vernetzung einfacher, als Sie denken

Immer wenn er abends Nachrichten schaut, dreht Clemens den Fernseher laut auf. Sehr zum Leidwesen seiner Frau. Während er nach der optimalen Lautstärke sucht, hat sie aufgrund des dröhnenden Klangs den Raum bereits verlassen. Solche Schwierigkeiten können durch Kopfhörer, aber mittlerweile auch mithilfe von Hörgeräten vermieden werden. Denn Letztere lassen sich häufig drahtlos mit Musik- und TV-Geräten verbinden.

lesen Sie die Geschichte
Körper und Seele im Einklang: Fit bis ins hohe Alter

Körper und Seele im Einklang: Fit bis ins hohe Alter

„In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“, das wusste schon der römische Dichter Juvenal um 100 nach Christus. Wie viel Wahrheit in diesem Ausspruch steckt, belegen heute anerkannte Studien. Denn wer sich körperlich fit hält, hält auch seine grauen Zellen auf Trab.

lesen Sie die Geschichte
Hörgeräte und der demografische Wandel

Hörgeräte und der demografische Wandel

Die Menschen werden immer älter. Moderne Medizin, bessere Ernährung und höhere Hygienestandards steigern die Lebenserwartung in vielen Ländern der Erde. Dieser erfreuliche Trend erfordert es, dass wir unsere Gesellschaft auf den demografischen Wandel einstellen – und Hörgeräte müssen ein zentrales Element dabei sein.
lesen Sie die Geschichte

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!