Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Auf der Suche nach der Lösung

Am Anfang stand die Idee von Amplifon Gründer Charles Holland, Menschen mit Hörminderung Hilfe zu ermöglichen. Aus dieser Idee entwickelte sich innerhalb von 65 Jahren der weltweit führende Anbieter von Hörgeräten und Zubehör. Unsere Philosophie bei Amplifon ist es damals wie heute, Betroffenen von Hörminderung mehr Lebensqualität zu verschaffen.

Vom Krankenbett zum Entwickler

Während des 2. Weltkriegs erlitt der gelernte Radiotechniker Holland bei einem Flugzeugabsturz über Italien ein Knalltrauma. Die dadurch hervorgerufene Hörschädigung zwang den Engländer zu einem längeren Krankenhausaufenthalt. Vom Krankenbett aus suchte er nach technischen Lösungen für seine Hörprobleme. Hier lernte er seine zukünftige Frau Anna Maria kennen, mit der er eine gemeinsame Leidenschaft entwickelte: Menschen mit Hörminderung zu helfen und ihnen Lebensfreude durch individuelle Hörlösungen zurückzugeben.

Aufstieg eines Familienunternehmens

1950 wird Amplifon als Familienunternehmen von Charles und Anna Maria Holland in Mailand gegründet. Die erste Filiale war ein umgebauter Bus mit mobilem Verkaufsservice für Hörgeräte. In den 1960er-Jahren steigt Amplifon zum Marktführer in Italien auf. Mit dem 1971 ins Leben gerufenen Forschungszentrum für Audiologie und Ohrenheilkunde wird der Grundstein für den weiteren Erfolg gelegt. In den 90er Jahren startet die internationale Erfolgsstory von Amplifon. 1992 eröffnet das erste Geschäft auf der iberischen Halbinsel, Kurz darauf folgt die Expansion in die Schweiz, USA und in die Niederlande. Nach erfolgreichem Börsengang in 2001 kommen Filialen in Ägypten, Ungarn, Deutschland und Großbritannien hinzu.

Amplifon ist der weltweit führende Hörgeräteakustiker

Seit 2010 ist Amplifon eine Weltmarke. Das Unternehmen verfügt über Fachgeschäfte in Australien, Neuseeland und Indien und ist somit auf allen fünf Kontinenten der Erde vertreten. Der Grundstein für den Welterfolg ist ein Geschäftsmodell, das Dank innovativem Marketings und enger Kooperation mit Medizinern die Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt stellt. Heute ist Amplifon mit mehr als 11.000 Mitarbeitern in über 22 Ländern der weltweit führende Hörgeräteakustiker. Jedes 13. Hörgerät weltweit wird in einem unserer rund 8.000 Fachgeschäfte angepasst.