Hörbotschafterin: Anne, die Ruhe in ihrer Klasse. - Amplifon

Anne und die Ruhe in ihrer Klasse.

Ich bin sogar mal mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug gesprungen. Das hat mich damals Einiges an Überwindung gekostet – der Gang zu einem Hörgeräteakustiker komischerweise kaum.
Weiterlesen

Zurück

Der Liebe wegen 65 Jahre Amplifon | Blog - News | Amplifon

 image

Der Liebe wegen: 65 Jahre Amplifon

Wussten Sie, dass der Beginn von Amplifon auch der Beginn einer großen Liebe war?

Als der Engländer Algernon Charles Holland 1950 das Familienunternehmen Amplifon gründete, geschah dies nicht nur aus eigenen Bedürfnissen, sondern auch aus Liebe zu seiner Frau Anna Maria.

 

Familienunternehmen Amplifon aus Leidenschaft gegründet, aufgestiegen zum Weltmarktführer

Bei einem Flugzeugabsturz über Italien erlitt Charles Holland ein Knalltrauma und begann, aufgrund der damit verbundenen Hörprobleme, nach technischen Lösungen zu suchen. Im Lazarett lernte er seine spätere Frau Anna Maria kennen. Aus der Liebe entwickelte sich eine gemeinsame Leidenschaft für mehr: Menschen mit Hörminderung durch passende Hörlösungen ihre Lebensqualität zurückzugeben. Gemeinsam bauten sie einen mobilen Verkaufsservice für Hörgeräte auf. Daraus entstanden einige Zeit später die ersten Amplifon Fachgeschäfte. Das Familienunternehmen wuchs schnell – bis heute. Mittlerweile wird jedes 13. Hörgerät weltweit von Amplifon angepasst. Damit ist Amplifon zum Weltmarktführer der Hörgeräte- Akustik geworden. Lesen Sie mehr über die Gründungsgeschiche von Amplifon.

 

Amplifon feiert Jubiläum

Seit nunmehr 65 Jahren hält sich Amplifon fit im Bereich bestes Hören und Hörversorgung und ist Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Ein Jubiläum, das wir gehörig mit Ihnen feiern wollen.

12 August 2016
10 Fakten über einen Hörsturz

10 Fakten über einen Hörsturz

Nahezu jeder hat schon einmal davon gehört oder kennt jemanden, der von dem „dumpfen Gefühl“ im Ohr betroffen gewesen ist: Ein Hörsturz ist ein in Deutschland weit verbreitetes Phänomen.
lesen Sie die Geschichte
Ohrenpiepen oder Tinnitus nach Konzert oder Disko – ein deutliches Zeichen überbelasteter Hörzellen

Ohrenpiepen oder Tinnitus nach Konzert oder Disko – ein deutliches Zeichen überbelasteter Hörzellen

Verhaltenstipps bei Ohrenpiepen nach einem Disko- oder Konzertbesuch

 

Ein Brummen, Piepen, Klingeln oder Rauschen in den Ohren sind typische Hinweise auf einen Abend voller Spaß und guter Musik. Grundsätzlich besteht kein Grund zur Sorge, denn meist verschwinden die Ohrgeräusche innerhalb weniger Stunden von selbst. Jedoch sind diese Anzeichen eines akustischen Traumas nicht zu unterschätzen, im schlimmsten Fall kann das Gehör einen irreparablen Schaden davon tragen.

lesen Sie die Geschichte
Beidseitige Hörgeräte-Versorgung: Der Schritt in die richtige Richtung

Beidseitige Hörgeräte-Versorgung: Der Schritt in die richtige Richtung

Einfach praktisch – ein schnurloses, tragbares Telefon gehört schon zum gewohnten Komfort unserer heutigen Kommunikationsgesellschaft. Doch ganz so praktisch ist es dann nicht mehr, wenn es klingelt und der kleine Hightech- Apparat nicht in der Ladestation liegt. Im Wohnzimmer? In der Küche oder etwa im Arbeitszimmer? Wo in aller Welt kommt der Klingelton her?

lesen Sie die Geschichte

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!