Hörbotschafterin: Anne, die Ruhe in ihrer Klasse. - Amplifon

Anne und die Ruhe in ihrer Klasse.

Ich bin sogar mal mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug gesprungen. Das hat mich damals Einiges an Überwindung gekostet – der Gang zu einem Hörgeräteakustiker komischerweise kaum.
Weiterlesen

Zurück

Die heilende Kraft der Musik | Blog - News | Amplifon

 image

Mozart gegen Bluthochdruck: Die heilende Kraft der Musik

Musik beeinflusst unser Empfinden: Sie rührt uns zu Tränen, lässt unser Herz schneller schlagen und bringt uns zum Lächeln. Dass die so ausgelösten Emotionen auch eine heilende Wirkung haben, ist längst belegt. Und so kann die Musik in Zukunft vielleicht sogar manches Medikament ersetzen. 

Paul ist 9, in der Schule unaufmerksam, bringt schlechte Leistungen nach Hause und ist seinen Mitschülern und Eltern gegenüber aggressiv. Ein Fall von vielen. Doch etwas macht Paul jetzt anders: Er macht Musik.

Seine Lehrerin hat Pauls Eltern eine Musiktherapie empfohlen. Als anerkannte Heilmethode entfaltet sie ihre Wirkung durch das Hören von Musik oder das eigene Musizieren. So werden gezielt Gefühle in Paul hervorgerufen, mit denen er sich unter Aufsicht eines Therapeuten auseinandersetzen muss. Gemeinsam dringen sie dadurch bis an die seelischen Ursachen von Pauls Verhalten vor.

Doch die Musik hat nicht nur einen Einfluss auf unser seelisches Wohlbefinden, sondern auch auf unser körperliches. So kommen Singen und Musizieren schon jetzt nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall zum Einsatz. Um den Blutdruck zu senken, werden gern auch Mozarts Klavierkonzerte empfohlen. Wie genau die Musik auf unseren Körper wirkt, ist noch nicht vollständig geklärt. Bekannt ist jedoch, dass sie zu Hormonausschüttungen führt, die wiederum Heilprozesse in unserem Körper positiv vorantreiben.

Eine Erklärung könnte in der Art unserer Entwicklung im Mutterleib liegen. Denn bereits ab der 20. Schwangerschaftswoche werden Embryonen durch den Herzrhythmus der Mutter frühzeitig für Töne sensibilisiert. Und auch Paul spürt neben dem Rhythmus der Musik jetzt wieder die Ordnung in seinem Leben. Seine emotionalen Blockaden haben sich gelöst, er kann sich wieder freuen und ist nun ein aus geglichenes Kind.

Übrigens: Die ideale Herzreanimation erfolgt synchron zu „Stayin’ alive“ von den Bee Gees, da der Takt exakt den 60 Herzschlägen des Menschen pro Minute entspricht.

Entdecken Sie hier welches Geräsuch wie laut ist.

11 August 2016

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Was passiert eigentlich bei einem Hörtest?

Was passiert eigentlich bei einem Hörtest?

Wer noch nie einen Hörtest gemacht hat, ist am Anfang vielleicht unsicher, weil er nicht weiß, was ihn erwartet. Das Wichtigste vorab: Ein Hörtest ist vollkommen harmlos! Sie tragen dabei Kopfhörer und lauschen genau auf die Signale, die Ihnen vorgespielt werden. Dann teilen Sie Ihrem Amplifon Hörgeräteakustiker mit, wann Sie ein Tonsignal wahrnehmen können. Daraus lassen sich genaue Rückschlüsse über Ihr Hörvermögen ziehen und Ihr persönliches Audiogramm wird erstellt.

lesen Sie die Geschichte
Studienergebnisse über Auswirkung von Hörgeräten auf die Lebensqualität

Studienergebnisse über Auswirkung von Hörgeräten auf die Lebensqualität

Inwiefern tragen Hörgeräte zu einer verbesserten Lebensqualität bei? Diese Frage stand im vergangenen Jahr im Zentrum der großen Amplifon Hörstudie, an der rund 2.000 Personen teilnahmen. Das nun vorliegende Ergebnis ist eindeutig.
lesen Sie die Geschichte
Ein gutes Gehör trainiert das Gehirn

Ein gutes Gehör trainiert das Gehirn

„Hast du schön gehört? Neulich hat der Felix, … du kennst doch den Felix, oder? Also der Felix hat, du wirst es nicht glauben, aber …“. Egal, was Felix gemacht hat: Wenn das Hörvermögen nachlässt, lässt häufig auch die Bereitschaft nach, anderen Menschen genau zuzuhören.

lesen Sie die Geschichte

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!

Jetzt kostenloses Infopaket anfordern!