Probleme beim Hören

Hörschwierigkeiten – Tipps für Freunde und Verwandte

Sie kennen jemanden, bei dem Sie eine Hörminderung vermuten, wissen aber nicht genau, wie Sie damit umgehen sollen? Sie stellen Anzeichen für Hörschwierigkeiten fest, wagen aber nicht, die betroffene Person darauf anzusprechen? Zögern Sie nicht – es lohnt sich, sich mit einem allfälligen Hörverlust frühzeitig auseinanderzusetzen. Die folgenden Tipps können Unterstützung bieten. Und bei Fragen sind wir natürlich in unseren Fachgeschäften gerne für Sie da.
Beratungsgespräch bei Hörschirigkeiten einer Frau durch den Hörakustiker

Informieren Sie sich umfassend

Machen Sie sich mit dem Thema vertraut. Nicht nur können Sie dadurch besser beurteilen, ob tatsächlich eine Hörminderung vorliegen könnte; Sie verfügen auch über die notwendigen Grundlagen, um allfällige Hörschwierigkeiten fundiert anzusprechen.

Häufige Symptome

Sprechen Sie das Thema im passenden Moment an

Wenn Sie Anzeichen für Hörschwierigkeiten bei einem Freund oder Familienmitglied feststellen, bringen Sie das Thema am besten in einer ruhigen Minute zur Sprache. Bieten Sie Ihre Unterstützung an und signalisieren Sie, dass ein Hörtest rasch und kostenlos Gewissheit bringen kann.
Tochter spricht mit Ihre Mutter über einen möglichen Hörverlust
Familie feiert den Geburtstag der Grossmutter

Bleiben Sie positiv und motivierend

Das Tragen einer Brille ist heute selbstverständlich, niemand stört sich daran. Bei Hörgeräten sollte dies nicht anders sein. Allfällige Berührungsängste lassen sich rasch abbauen. Signalisieren Sie, dass es eine positive Entwicklung ist, wenn bei Hörschwierigkeiten ein Hörgerät notwendig wird. Denn Hörsysteme steigern die Lebensqualität und erleichtern den Alltag. Machen Sie Ihre Zustimmung und Unterstützung weiterhin deutlich.

Tipps für Kommunikation und Alltag

Sprechen Sie klar und deutlich, reduzieren Sie nach Möglichkeit Stör- und Hintergrundgeräusche, zeigen Sie Geduld und Nachsicht, unterstützen Sie beim Hörtraining

Älteres Paar unterhält sich in ruhiger Umgebung
Grosseltern genissen ihre Zeit im Freien mit ihem Enkel

Amplifon und Sie – gemeinsam für mehr Lebensqualität

Als Freund oder Angehörige sind Sie in einer wichtigen Position. Ihre Meinung wird geschätzt, Ihre Unterstützung ist wertvoll. Viele der Menschen, die wegen Hörschwierigkeiten zu uns kommen, wurden von Bezugspersonen zu diesem Schritt bewegt. Sie leisten damit einen massgeblichen Beitrag, um das Gehör und die Lebensqualität von betroffenen Personen zu verbessern.

Das Kennenlernpaket von Amplifon

Sie wünschen vertiefte Informationen über die Angebote und Leistungen von Amplifon? Sie möchten mehr über das Gehör und über mögliche Hörminderungen erfahren? Dann fordern Sie unser kostenloses Kennenlernpaket an. Natürlich informieren wir Sie auch gerne persönlich – besuchen Sie uns im Fachgeschäft in Ihrer Nähe.
Kennenlernpaket von Amplifon
Frau mit Hörgerät in der Hand

12 Vorurteile über Hörgeräte – und die passenden Argumente

Das Thema Hörgeräte ist nicht selten mit Skepsis und Berührungsängsten verbunden. Wir haben 12 der häufigsten Vorurteile gesammelt – und liefern auch gleich die passenden Argumente, um sie zu entkräften.

Die 12 Vorurteile

Geschenkgutscheine von Amplifon

Schenken Sie einem Mitmenschen Gehör. Schenken Sie Lebensqualität. Schenken Sie einen Gutschein von Amplifon. Auch dadurch zeigen Sie, dass die Person Ihnen am Herzen liegt. Geschenkgutscheine erhalten Sie in jedem unserer über 80 Fachgeschäfte in der Schweiz.
Geschenkgutscheine von Amplifon