Kanal-Geräte

Diese im Gehörgang platzierten Geräte nutzen die natürlichen akustischen Möglichkeiten der Ohrmuschel, lokalisieren die Herkunft des Schalls und lenken diesen so, dass ein klarer Empfang gewährleistet ist. Im-Ohr-Hörgeräte sind äusserst unauffällig und bisweilen fast unsichtbar. Dadurch bieten sie eine optimale Lösung, wenn hohe ästhetische Anforderungen gewünscht sind.

Anwendungen & Vorteile

Anwendungen

  • Mittlerer bis starker breitbandiger Hörverlust
  • Gehörgang muss ausreichend gross sein
  • Keine medizinischen Veränderungen des Gehörganges
  • Gute Fingerfertigkeit und Motorik nötig
  • Wenig Ohrenschmalz

Vorteile

  • Bedingt gutes Richtungshören
  • Bei sehr eng anliegenden Ohren komfortabel zu tragen
  • Bessere Batteriehaltbarkeit als beim [CIC]
  • Akkutechnologie möglich
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT